Noël à l'Écomusée©La Focale de Soultz
©La Focale de Soultz

5 magische Orte, um Weihnachten wie in früheren zeiten zu erleben

Sie möchten Weihnachten einmal auf eine andere Art feiern? Ein herzliches besinnliches Weihnachtsfest voller Traditionen und Authentizität? Das gibt es im Elsass. Hier können Sie Weihnachten wie einst erleben!

(53)
©ADT-E.List

Eine Märchenhafte Weihnacht auf der Hohkönigsburg

Tauchen Sie auf der in weihnachtliche Farben gekleidete Hohkönigsburg in eine zeitlose Atmosphäre! Lassen Sie sich bei Veranstaltungen und Themenausstellungen von der Weihnachtsgeschichte und ihren Bräuchen im Laufe der Jahrhunderte begeistern. Vielleicht haben Sie sogar das Glück, in den Burggassen inmitten der - nach mittelalterlichem Vorbild - mit Äpfeln und Hostien geschmückten Tannen, dem heiligen Nikolaus oder dem Christkind zu begegnen.

Um diesen Zauber ein wenig zu verlängern, bietet Ihnen die Burg die Möglichkeit, zwei Weihnachtsabende im Herzen der Festung zu erleben. Wenn Sie bei Einbruch der Dunkelheit, im Schein der Laternen, durch das Herz der Burg spazieren, spüren Sie diese ganz besondere, außergewöhnliche Atmosphäre.

Un Noël authentique à l’Écomusée© Bartosch Salmanski - 128db.fr - ADT

Ein authentisches Weihnachtsfest im Écomusée

Erleben Sie im Écomusée d’Alsace, dem Elsässer Freilichtmuseum, die Weihnachtsvorbereitungen und -bräuche eines elsässischen Dorfes vergangener Zeiten: ein totales Eintauchen in die Vergangenheit! Nehmen Sie an Abendveranstaltungen teil, lassen Sie sich zum nächtlichen Spaziergang durch das Dorf entführen, machen Sie mit beim Back-Workshop zur Herstellung von Bredeles (Weihnachtsplätzchen) oder basteln Sie hübschen traditionellen Weihnachtsschmuck für Ihren Weihnachtsbaum!

Im Freilichtmuseum ein Weihnachtsfest wie einst erleben

Weihnachten bei Nacht in Begleitung des Nachtwächters von Turckheim

Freuen Sie sich im Dezember auf eine Begegnung mit dem Nachtwächter des charmanten Weindorfes Turckheim. Ausgerüstet mit Hellebarde, Dreispitz, Laterne und Horn, wachte der Nachtwächter jener Zeit über das Dorf, kündigte die Uhrzeiten an und sorgte für Ordnung in den Straßen. Noch heute drehen drei Nachtwächter abwechselnd ihre Runde und erzählen auf ihrem Rundgang von der Geschichte der Stadt gespickt mit Anekdoten und elsässischen Liedern. Seien Sie Teil dieser Traditionen, wohnen Sie am 31. Dezember um Mitternacht den Neujahrswünschen des Nachtwächters bei.

Entdecken
©Vincent SCHNEIDER - OTPRR 38

Ein mittelalterliches Weihnachten in Ribeauvillé

Machen Sie einen Sprung zurück in die Vergangenheit mit den Weihnachtsfestlichkeiten in purer mittelalterlicher Tradition im Herzen der Stadt der Minnesänger! Das Dorf Ribeauvillé bietet ein atemberaubendes Spektakel für alle Altersgruppen: Wein und Cervisia (Bier), traditionelle Tänze, Jongleure, Bauern, Knechte, Possenreißer und Feuerschlucker sorgen für ein rhythmisches Festambiente. An den Marktständen im Herzen der Stadt finden Sie mit Sicherheit genau das, was Ihr Herz begehrt, denn in einer mittelalterlichen Atmosphäre warten zahlreiche kunsthandwerkliche Objekte und köstliche regionale Produkte auf Sie. Abwechslung garantiert!

Lassen Sie sich bezaubern in Ribeauvillé
© 2019-Sylvie Petit Photography-ADT-AE

Weihnachten wie im 18. Jahrhundert in Neuf-Brisach

Bewundern Sie in Neuf-Brisach, Vauban-Stadt und UNESCO-Weltkulturerbe, den Weihnachtsmarkt 1700 mit Wildschweinen am Spieß, Bauernhoftieren und Ausstellern in historischen Kostümen. Drehen Sie auf den zentralen Platz des Dorfes die Zeit zurück und entdecken bei zahlreichen Vorführungen alte, fast vergessene Handwerke wie Seiler oder Holzschuhmacher. Lassen Sie sich in die Welt des 18. Jahrhunderts entführen!

Entdecken
Hat es Ihnen gefallen?

Hinterlassen Sie eine Bewertung, Ihre Meinung ist uns wichtig.

Danke für Ihre Teilnahme!

(53)