Besichtigen

Historisches und militärisches Museum von Huningue

Bevor das Elsass französisch wurde, war Huningue ein Dorf. Ludwig XIV. betraute seinen Architekten Vauban mit der Befestigung der nordöstlichen Grenzen von Belfort bis nach Landau. Das 1979 eröffnete Museum befindet sich in einem Gebäude aus dieser Zeit, in dem ehemals der Befestigungsdienst untergebracht war. Seine Sammlungen dokumentieren u.a. die Geschichte von Vaubans Anlagen, die Französische Revolution sowie Episoden aus den beiden Weltkriegen.

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Durch Ankreuzen dieses Kästchens ermächtige ich Alsace Destination Tourisme, meine Daten zu sammeln, um den Newsletter zu versenden, den ich abonnieren möchte. Ich habe erfahren, dass Alsace Destination Tourisme eine am Ende der Seite zugängliche Datenschutzrichtlinie implementiert hat und dass ich mich jederzeit über den Abmeldelink in jedem Newsletter abmelden kann.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter