Besichtigen

Motorradmuseum

" Das erste lebendige Oldtimer-Motorradmuseum, wo Liebhaber alter Motorräder Modelle aus den Jahre 1920-1960 bewundern und einen Eindruck des Fahrgefühls dieser alten Maschinen gewinnen können. "

Die auf Initiative der „Communauté de Communes Porte de France Rhin Sud“ gegründete «La Grange à Bécanes» ('Motorradscheune') ist das erste lebendige Motorradoldtimermuseum, in dem die Liebhaber alter Maschinen seltene Motorräder aus den Jahren 1920 bis 1960 bewundern und das mit dem Steuern dieser Maschinen verbundene Lebensgefühl genießen können... «La Grange à Bécanes» befindet sich in einer ehemaligen 750m2 großen Scheune, die vollständig renoviert wurde und nun der Geschichte des Motorrads gewidmet ist. Dank einer besonders originellen Szenographie wird diese einzigartige Sammlung perfekt in Szene gesetzt und die Geschichte der Zweiräder und deren Entwicklung ausführlich dargestellt.Jedoch geht «La Grange à Bécanes» noch einen Schritt weiter und ermöglicht ihren Besuchern ein einzigartiges, emotionsreiches Erlebnis auf dem Sitz eines Motorradoldtimers.Als lebendiges Museum bietet die Motorradscheune ihren Besuchern in der Werkstatt die Möglichkeit, Einzel- und Ersatzteile zu finden - ein wertvoller und ganz besonderer Ort für jeden Sammler, Bastler und all diejenigen, die einen geerbten Motorradoldtimer fahren...

Gütesiegel
Label th
Label th-auditif
Label th-mental
Label th-moteur
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Durch Ankreuzen dieses Kästchens ermächtige ich Alsace Destination Tourisme, meine Daten zu sammeln, um den Newsletter zu versenden, den ich abonnieren möchte. Ich habe erfahren, dass Alsace Destination Tourisme eine am Ende der Seite zugängliche Datenschutzrichtlinie implementiert hat und dass ich mich jederzeit über den Abmeldelink in jedem Newsletter abmelden kann.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter