Besichtigen

Museum der Gedenkstätte des Lingekopfs

" Versetzen Sie sich mit dem Besuch dieser kostbar erhaltenen Gedenkstätte in den Ersten Weltkrieg zurück und schreiten Sie durch die Schützengräben dieser illustren Bergschlacht von 1915. "

Dieses Museum ist eine Gedenkstätte für die Soldaten des Ersten Weltkriegs und wurde am 9. August 1981 eröffnet.

Auf diesem Schlachtfeld fand eine tödliche Konfrontation statt, bei der 17.000 Soldaten starben. Es besteht die Möglichkeit, die Infrastruktur des deutschen Verteidigungssystems und die Überreste der französischen Schützengräben zu sehen.

Man kann es auf eigene Faust oder in Form einer Führung (nur für Gruppen und nach vorheriger Anmeldung) besichtigen, die Dauer beträgt etwa 2,5 Stunden.

Das Museum ist für Rollstuhlfahrer zugänglich, Parkplätze befinden sich auf dem Gelände.

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Durch Ankreuzen dieses Kästchens ermächtige ich Alsace Destination Tourisme, meine Daten zu sammeln, um den Newsletter zu versenden, den ich abonnieren möchte. Ich habe erfahren, dass Alsace Destination Tourisme eine am Ende der Seite zugängliche Datenschutzrichtlinie implementiert hat und dass ich mich jederzeit über den Abmeldelink in jedem Newsletter abmelden kann.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter