©Mairie d'Orschwiller
Veranstaltung

Weihnachtskonzert : Ensemble Adastra

"Ad astra per aspera": Zu den Sternen, durch die Schwierigkeiten... Wie kann man sich die anspruchsvolle Praxis des Streichquartetts besser vorstellen, die gleichzeitig zu einer extremen Erfüllung des Musikers führt, aber immer auf das Unerreichbare abzielt? Für dieses Konzert wird das Adastra-Quartett zum Adastra-Ensemble mit Hilfe von vier lyrischen Künstlern, die anlässlich des hundertsten Todestages des Komponisten eine Bearbeitung des berühmten Weihnachtsoratoriums von Camille Saint-Saëns vorschlagen. Auf dem Programm: Camille Saint-Saëns (1835-1921): Weihnachtsoratorium - Arcangelo Corelli (1653-1713): Concerto for Christmas Night - Franz Xaver Gruber (1787-1863): Douce nuit Noëls von Irvin Berlin und Henri Bettiet.

Zusätzliche Informationen
  • Gesprochene Sprachen : Französisch
  • Preise : Gratis, Sammlung

Horaires et dates d'ouvertures susceptibles d'être modifiés en fonction des circonstances. Prenez vos précautions.

  • Ouverture et service de vente proposé : Internationaler Corona Impfpass erforderlich
  • Mesure de protections : Der Dienstleister sichert zu, die Gesundheitsprotokolle einzuhalten, Das Tragen einer Maske ist Pflicht.

Ähnliche Veranstaltungen

©Mairie d'Orschwiller
Teilen
Berechnen Sie ihre route
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Durch Ankreuzen dieses Kästchens ermächtige ich Alsace Destination Tourisme, meine Daten zu sammeln, um den Newsletter zu versenden, den ich abonnieren möchte. Ich habe erfahren, dass Alsace Destination Tourisme eine am Ende der Seite zugängliche Datenschutzrichtlinie implementiert hat und dass ich mich jederzeit über den Abmeldelink in jedem Newsletter abmelden kann.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter